Vorbericht: SV Haiming - VfL Waldkraiburg II

Reißt Haiming das Runder um?

+
Vorbericht: SV Haiming - VfL Waldkraiburg II

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht der SV Haiming mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen die Zweitvertretung des VfL Waldkraiburg. Das letzte Ligaspiel endete für den SV Haiming mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SV Gendorf Burgkirchen. Der VfL Waldkraiburg II kam zuletzt gegen TSV Polling zu einem 1:1-Unentschieden. Im Hinspiel hatte Waldkraiburg II den Heimvorteil gehabt und mit 1:0 gesiegt.

Bislang fuhr der SV Haiming sieben Siege, vier Remis sowie elf Niederlagen ein. Kurz vor Saisonultimo bekleidet die Heimmannschaft den neunten Rang des Klassements. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Haiming sind 15 Punkte aus elf Spielen.

Die bisherige Ausbeute des VfL Waldkraiburg II: sechs Siege, vier Unentschieden und zwölf Niederlagen. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 30 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. In der Endphase des Fußballjahres rangiert die Zweiter der Waldkraiburger im unteren Mittelfeld. Der Reserve der Waldkraiburger muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst acht Punkte holte die Waldkraiburger Zweite.

Der SV Haiming ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Zuletzt lief es recht ordentlich für den VfL Waldkraiburg II – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare