SV Haiming - FC Mühldorf II (6:2)

Mühldorf holt sich Packung ab

SV Haiming - FC Mühldorf II (6:2)
+
SV Haiming - FC Mühldorf II (6:2)

Haiming (Oberbayern) - Beim SV Haiming gab es für die Zweitvertretung des FC Mühldorf nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 2:6. FC Mühldorf II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel bei Mühldorf hatte Haiming schlussendlich mit 2:0 gewonnen.

Letztlich kam der SVH gegen den FCM II zu einem verdienten 6:2-Sieg.


Der SV Haiming stabilisiert nach dem Erfolg über den FC Mühldorf II die eigene Position im Klassement. Mit dem Sieg baut Haiming die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Gastgeber neun Siege, drei Remis und kassierte erst drei Niederlagen.

Durch diese Niederlage fällt Mühldorf in der Tabelle auf Platz sechs. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den FCM II, sodass man lediglich sieben Punkte holte. Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag reist der SVH zur DJK Emmerting, während der FC Mühldorf II am selben Tag beim TuS Engelsberg antritt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare