Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV 1966 Kay II - SV Mehring

Schwerer Prüfstein für SVK II

Vorbericht: SV 1966 Kay II - SV Mehring
+
Vorbericht: SV 1966 Kay II - SV Mehring

Die Zweitvertretung des SV 1966 Kay hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als den SV Mehring zum Gegner. Zuletzt spielte Kay II unentschieden – 2:2 gegen den TuS Engelsberg. Mehring dagegen schlug den ESV Mühldorf am Samstag mit 2:0 und hat somit Rückenwind. Im Hinspiel hatte der SVM auf heimischem Terrain mit 2:0 die Oberhand behalten.

Der SVK II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Fünf Siege, sechs Remis und zwölf Niederlagen hat der Gastgeber derzeit auf dem Konto. Die Kayer Zweite findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 16. Die Hintermannschaft des SV 1966 Kay II steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 54 Gegentore kassierte die Zweite der Kayer im Laufe der bisherigen Saison. Daheim hat die Kayer Reserve die Form noch nicht gefunden: Die 13 Punkte aus elf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

In den letzten fünf Partien rief der SV Mehring konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte. Der Gast weiß 20 Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Mit 61 Punkten steht der Sportverein Mehring auf dem Platz an der Sonne. In der Defensive von Mehring greifen die Räder ineinander, sodass der Mehringer Sportverein im bisherigen Saisonverlauf erst 15-mal einen Gegentreffer einsteckte.

Mit dem SVM hat Kay II – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der SV Mehring erzielte in dieser Saison bereits 98 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SV Mehring hieße.

Kommentare