Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Engelsberg

Packt SV 1966 Kay II den ersten Heimsieg?

Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Engelsberg
+
Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Engelsberg

Tittmoning - Nach sechs Ligaspielen ohne Sieg braucht der TuS Engelsberg mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Mittwoch, im Spiel gegen die Reserve des SV 1966 Kay. Am vergangenen Donnerstag ging Kay II leer aus – 1:8 gegen den SV Gendorf Burgkirchen. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Engelsberg ernüchternd. Gegen die DJK Emmerting kassierte man ein 1:2.

Derzeit belegt der SVK II den ersten Abstiegsplatz. Der Gastgeber schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 33 Gegentore verdauen musste. Nach zwölf Spielen weiß die Kayer Zweite einen Sieg, vier Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. Die Zweite der Kayer muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel.


Der TuS 1967 nimmt mit 13 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Die Bilanz des Gasts nach elf Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, einem Remis und sechs Pleiten zusammen. Fünf Spiele und kein einziger Sieg! Für den SV 1966 Kay II und den TuS Engelsberg gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen. Viele Auswärtsauftritte von Engelsberg waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Kay II. Der SVK II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare