Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rechtmehring mit wichtigem Heimsieg!

Der SC Rechtmehring hat am zehnten Spieltag einen ganz wichtigen Dreier eingefahren und sich dadurch vorerst aus der Gefahrenzone verabschiedet. Der SCR hat den TSV Gras verdient mit 2:0 besiegt und seinen vierten Saisonsieg eingefahren. Der TSV Gars bleibt hingegen Vorletzter und steht durch die erneute Niederlage in den letzten Spielen vor der Winterpause gehörig unter Druck. 

In der ersten Hälfte konnte der SCR das Abwehrbollwerk der Gäste noch nicht überwinden, weshalb man mit 0:0 in die Halbzeitpause ging. Michael Bachmaier (49.) und Thomas Brandl (76.) sorgten erst im zweiten Spielabschnitt für die Entscheidung und den verdienten 2:0 Heimsieg ihrer Mannschaft. 

Kommentare