Pittenhart bezwingt den SV Reichertsheim II

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Spielvereinigung Pittenhart darf sich über einen erfolgreichen Start in die neue Saison freuen. Die Mannschaft von Gerhard Stöttner kämpfte sich nach frühem Rückstand zurück in die Partie und bewies gleich zu Saisonbeginn Moral.

Leonhard Holzgassner brachte die Gäste aus Reichtersheim recht schnell mit 1:0 in Führung (6.). Die Hausherren zeigten sich allerdings kaum beeindruckt und drängten auf den Ausgleich. Es dauerte allerdings über eine Stunde bis die Spielvereinigung das SVR-Abwehrbollwerk überwinden und durch Markus Hacker (68.) den 1:1-Ausgleich erzielen konnte. Nach dem Ausgleich riskierten die Hausherren noch einmal alles und wurden letztendlich auch für ihre Moral belohnt. Markus Winkler sorgte in der 85. Spielminute für die Erlösung und erhöhte auf 2:1 für Pittenhart. Kurz vor Ende der Partie zeigte der Unparteiische dem Torschütze zum 1:0, Leonhard Holzgassner, noch die Gelb-Rote Karte. Ein knapper aber aufgrund der zweiten Halbzeit auch verdienter Sieg für die Spielvereinigung Pittenhart.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare