Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: ASV Rott/Inn - SG Reichertsheim-Ramsau II

Ist die Schlappe verdaut?

A-Klasse 3
+
Vorbericht: ASV Rott/Inn - SG Reichertsheim-Ramsau II

Der ASV Rott/Inn fordert im Topspiel die Zweitvertretung des SG Reichertsheim-Ramsau heraus. Bei SV Aschau/Inn II gab es für Rott am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Am Sonntag wies Reichertsheim II den TSV 1932 Aßling mit 3:1 in die Schranken.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-0) wird der ASV diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Das Team der Weiß-Schwarzen präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 23 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams.

Die SGRR II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Wer die Zweite der SGRR besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst elf Gegentreffer kassierte der Gast. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Reserve der SGRR – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Besonderes Augenmerk sollte der SG Reichertsheim-Ramsau II auf die Offensive des ASV Rott/Inn legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Rott oder Reichertsheim II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare