Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kantersieg für Schonstett!

Der SV Schonstett festigt mit einem 7:0-Auswärtssieg beim TSV Haag seinen zweiten Tabellenplatz in der A-Klasse 3 und verkürzt, nach der Niederlage des SV Rechtmehring gegen den SV Albaching, den Abstand auf Tabellenplatz eins auf drei Zähler. Der TSV Haag bleibt hingegen weiterhin Tabellenletzter und wird die rote Laterne auch in der Winterpause beibehalten. 

Benno Maier (13., 86.), Christoph Obermaier (24., 57.), Dino Samec (35., 49.) und Fabio Ostermeier (79.) hießen die Torschützen für den Aufstiegsaspiranten aus Schonstett.

Kommentare