+++ Eilmeldung +++

Sturmtief "Bianca" fegt über Region

288 Notrufe, zahlreiche Einsätze und eine evakuierte Regionalbahn

288 Notrufe, zahlreiche Einsätze und eine evakuierte Regionalbahn

SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV 1880 Wasserburg II 1:1

Remis zwischen TSV 1880 Wasserburg II und der Zweiten der SG RR

+
Mit einem Unentschieden endete das Derby zwischen den Reserveteams der SG Reichertsheim-Ramsau und dem TSV Wasserburg.

Reichertsheim - Mit einem 1:1-Unentschieden endete das Derby zwischen den Reserveteams der SG Reichertsheim-Ramsau und dem TSV Wasserburg.

Bereits in der fünften Minute stürmte SG-Stürmer Christoph Unterauer alleine auf den Keeper zu, konnte aber TSV-Schlussmann Marco Gnatzy nicht überwinden. Danach entwickelte sich auf nassem Rasen eine ausgeglichene Party. In der 26. Minute hatte Franz Kock seine Wasserburger freistehend vor dem Tor in Führung bringen können, doch SG-Keeper Jonas Hundschell verhinderte einen Treffer.

In der Folgezeit gab aber die SG RR II den Ton an. Christian Pfeiffer prüfte den Wasserburger Keeper mit einem Schuss vom Strafraumeck (29). Nur eine Minute später erzielte Christoph Unterauer das 1:0 für die SG RR II, als er nach einem Pass von Leo Holzgassner alleine auf das Tor zuging und flach den Führungstreffer erzielte (30). Dann hatte Andreas Wieser den zweiten Treffer auf dem Fuß, doch TSV-Goalie Gnatzy stoppte den Alleingang (38).

Leschik gleicht aus

Service:

Nach der Pause der überraschende Ausgleich für den TSV Wasserburg II: Als die SG-Abwehr nicht konsequent klärte, zog Lesik Tschaban aus 16 Metern ab und der Ball lag zum 1:1 im Tor. Die SG RR II weiter spielbestimmend und mit der Riesenchance zum 2:1, doch Felix Wieser schlenzte freistehend aus elf Metern den Ball knapp am Kreuzeck vorbei (64).

Der Regen wurde immer stärker und die Wasserburger Zweite kämpfte sich ins Spiel zurück und hätte nach einem Kopfball, den SG-Keeper Hundschell noch zur Ecke abwehrte, dem Spiel beinahe die Wendung gegeben (76). Letztendlich konnte sich aber keine Mannschaft mehr entscheidend durchsetzen, so dass man sich schließlich die Punkte teilte.

-

Pressemitteilung SG Reichertsheim-Ramsau

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare