1. innsalzach24-de
  2. Sport
  3. Beinschuss
  4. A-Klasse 3

Dimitrijevic nicht mehr Trainer des TSV Aßling - Nachfolger steht bereits fest

Erstellt:

Von: Markus Altmann

Kommentare

Klaus Sigl ist neuer Trainer des TSV Aßling.
Klaus Sigl ist neuer Trainer des TSV Aßling. © TSV Aßling

Nach zwei Jahren als Cheftrainer beim TSV Aßling endete die Amtszeit von Aleksandar Dimitrijevic in diesem Winter. Der A-Klassist hat aber bereits einen Nachfolger gefunden, der im Verein ein bekanntes Gesicht ist.

Aßling - Mit einem 1:1-Remis gegen den Tabellenzweiten TSV Hohenthann verabschiedete sich der TSV Aßling im vergangenen Jahr in die Winterpause. Mit 21 Punkten aus 14 Spielen rangieren die Büchsenberger im Tabellenmittelfeld und damit geht tabellarisch für den A-Klassisten nach oben und nach unten wohl wenig. 

Klaus Sigel übernimmt den TSV Aßling

In das neue Jahr starten die Aßlinger allerdings mit einem neuen Cheftrainer. Nach zwei Jahren endete die Amtszeit von Aleksandar Dimitrijevic bereits in diesem Winter.

Sein Nachfolger wird Klaus Sigl, der im Verein bereits ein bekanntes Gesicht ist. Denn der 61-Jährige trainierte bereits mehrere Jugendmannschaften des TSV Aßling und war zwei Jahre lang Vereinsvorsitzender.

Am kommenden Dienstag (7. Februar) starten die Aßlinger mit ihrer Vorbereitung auf die Rückserie in der A-Klasse 3, die am 26. März mit einem Heimspiel gegen den SV Albaching startet.

ma

Auch interessant

Kommentare