Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auswärtssieg für Schnaitsee!

Der TSV Schnaitsee hat sein Auswärtsspiel beim FC Grünthal II mit 4:3 gewonnen und den fünften Tabellenplatz in der A-Klasse 3 übernommen. Grünthal überwintert nach der Niederlage auf dem neunten Tabellenplatz, der Vorsprung auf den SV Ramerberg II und den ersten Abstiegsrelegationsplatz beträgt weiterhin sechs Zähler.

Eric Loeffelmann (21.) und Dominik Schederecker (35.) brachten den TSV Schnaitsee mit 2:0 in Führung, ehe Jannik Mandl (36.) den 2:1-Halbzeitstand markierte. Dominik Reisbich erzielte in der 50. Minute den 2:2 Ausgleich. Christoph Kinzner brachte die Hausherren anschließend (62.) wieder mit 3:2 in Führung. Reisbich konnte in der 85. Spielminute erneut ausgleichen, ehe Tobias Gmeindl in der 88. Spielminute den 4:3-Endstand erzielte. 

Kommentare