Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Weidenbach - TSV Soyen

Krönung der Hinserie für TSV Soyen?

Vorbericht: SV Weidenbach - TSV Soyen
+
Vorbericht: SV Weidenbach - TSV Soyen

Am Samstag trifft der SV Weidenbach auf den TSV Soyen. Zuletzt musste sich Weidenbach geschlagen geben, als man gegen den FC Maitenbeth die sechste Saisonniederlage kassierte. Soyen dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 4:1 gegen den SV Forsting-Pfaffing und muss sich deshalb nicht verstecken. Beide Teams gingen im Hinspiel mit einer Nullnummer auseinander. Hoffentlich haben die Zuschauer diesmal mehr Gründe zum Jubeln.

Der SVW belegt momentan mit 26 Punkten den 13. Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 39:39 ausgeglichen.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TSV Soyen. Der Gast holte aus den bisherigen Partien zwölf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen. Der Turn- und Sportverein Soyen hat 40 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang drei.

Trumpft der SV Weidenbach auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-6-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Soyen (4-1-6) eingeräumt. Weidenbach steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des TSV Soyen bedeutend besser als die des SVW.

Kommentare