SV Weidenbach - SV Albaching (1:1)

Kein Sieger im Kellerduell

+
SV Weidenbach - SV Albaching (1:1)

SV Weidenbach trennte sich an diesem Sonntag vom SV Albaching mit 1:1. Der Gast erwies sich gegen den SV Weidenbach als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 5:5 geendet hatte.

Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von Weidenbach mit Albaching kein Sieger ermittelt.


Sicherlich ist das Ergebnis für den SVW nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den elften Rang. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der der Gastgeber ungeschlagen ist.

Mit erschreckenden 47 Gegentoren stellt der SVA die schlechteste Abwehr der Liga. Der Sportverein aus Albaching bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 13. Seit sechs Spielen wartet der Tabellenletzte schon auf einen dreifachen Punktgewinn. Nächster Prüfstein für den SV Weidenbach ist auf gegnerischer Anlage die Zweitvertretung des VfL Waldkraiburg (Freitag, 19:00 Uhr). Zwei Tage später misst sich der SV Albaching mit dem SC Danubius Waldkraiburg.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare