VfL Waldkraiburg II - SV Forsting-Pfaffing (1:2)

Forsting jubelt bei Waldkraiburg II

+
VfL Waldkraiburg II - SV Forsting-Pfaffing (1:2)

Waldkraiburg - Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von der Zweitvertretung des VfL Waldkraiburg und dem SV Forsting-Pfaffing, die mit 1:2 endete. Beobachter räumten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen ein – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Unter dem Strich nahm Forsting bei Waldkraiburg II einen Auswärtssieg mit.

Der VfL II baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den sechsten Platz in der Tabelle ein.

Nach vier sieglosen Spielen ist der SVF wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Trotz des Sieges bleibt der Gast auf Platz acht. Der Verein der Blue Rangers präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 25 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV Forsting-Pfaffing. Weiter geht es für den VfL Waldkraiburg II am kommenden Dienstag daheim gegen den TSV 1926 Schnaitsee. Für Forsting steht am Dienstag das Duell mit dem TSV Soyen an.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare