SV Waldhausen - SV Weidenbach (1:2)

SVW bannt den Sieglos-Fluch

SV Waldhausen - SV Weidenbach (1:2)
+
SV Waldhausen - SV Weidenbach (1:2)

Erfolgreich brachte der SV Weidenbach den Auswärtstermin beim SV Waldhausen über die Bühne und gewann das Match mit 1:2. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Weidenbach beugen mussten. Das Hinspiel beim Gast hatte Waldhausen schlussendlich mit 4:2 für sich entschieden.

Am Ende punktete der SVW dreifach beim SVW.


Der Angriff des SV Waldhausen wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 32-mal zu. Trotz der überraschenden Pleite bleibt der Gastgeber in der Tabelle stabil. Der Waldhausener Sportverein baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Im Tableau hat der Sieg des SV Weidenbach keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz elf. Die Fans warteten eine gefühlte Ewigkeit auf einen Erfolg von Weidenbach, der nach nunmehr zehn sieglosen Spielen endlich gefeiert werden konnte. Damit ist dem SVW zumindest ein kleiner Befreiungsschlag gelungen.

Während Waldhausen am Samstag, den 07.04.2018 (18:00 Uhr) beim SC Danubius Waldkraiburg gastiert, steht für den SV Weidenbach einen Tag später (15:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem SV Albaching auf der Agenda.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare