Vorbericht: SV Waldhausen - TSV 1926 Schnaitsee

Heimmacht SV Waldhausen

+
Vorbericht: SV Waldhausen - TSV 1926 Schnaitsee

Schnaitsee - Am kommenden Samstag um 15:00 Uhr trifft der SV Waldhausen auf den TSV 1926 Schnaitsee. Nach der 1:2-Niederlage gegen die Reserve des VfL Waldkraiburg am letzten Spieltag ist Waldhausen um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Schnaitsee dagegen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Mit 15 Zählern führt der SVW das Klassement der A-Klasse 3 souverän an. Der Gastgeber präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 20 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV Waldhausen. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Waldhausen.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der TSV 1926 lediglich einmal die Optimalausbeute. Der Gast verbuchte insgesamt einen Sieg, zwei Remis und vier Niederlagen. Der Turn- und Sportverein aus Schnaitsee belegt mit fünf Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

Insbesondere den Angriff des SVW gilt es für den TSV 1926 Schnaitsee in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der SV Waldhausen den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Mit Schnaitsee hat Waldhausen einen auswärtsstarken Gegner (1-1-2) zu Gast. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den SVW, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des SV Waldhausen erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des TSV 1926.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare