SV Waldhausen - TSV 1880 Wasserburg II (2:3)

Wasserburg II jubelt bei Waldhausen

+
SV Waldhausen - TSV 1880 Wasserburg II (2:3)

Die gute Serie des SV Waldhausen seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Der Gastgeber verlor gegen die Zweitvertretung des TSV 1880 Wasserburg mit 2:3 und steckte damit die erste Saisonniederlage ein. Vor dem Anpfiff wurde ein ausgeglichenes Spiel erwartet. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Waldhausen baute die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. Trotz der Schlappe behält der Waldhausener Sportverein den fünften Tabellenplatz bei.


Wasserburg II ist seit drei Spielen unbezwungen. In der Verteidigung des Gastes stimmt es ganz und gar nicht: 20 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Zweite der Wasserburger liegt im Klassement nun auf Rang neun. Während der SVW am kommenden Mittwoch den SV Forsting-Pfaffing empfängt, bekommt es der TSV 1880 II am selben Tag mit dem TuS Kienberg zu tun.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare