SV Waldhausen - TSV 1880 Wasserburg II (0:0)

Remis zwischen Waldhausen und Wasserburg II

SV Waldhausen - TSV 1880 Wasserburg II (0:0)
+
SV Waldhausen - TSV 1880 Wasserburg II (0:0)

Schnaitsee - Auf Tore warteten die Zuschauer in der Partie zwischen dem SV Waldhausen und der Zweitvertretung des TSV 1880 Wasserburg vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Wer sich auf einen offenen Schlagabtausch gefreut hatte, wurde enttäuscht. Nachdem bereits in Hälfte eins keine Treffer gefallen waren, stand auch der zweite Durchgang unter selbigem Stern. Am Ende gingen die Mannschaften torlos auseinander.


Waldhausen geht mit nun 20 Zählern auf Platz drei in die Winterpause. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Gastgeber etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte der Waldhausener Sportverein.

Wasserburg II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sieben. In den letzten fünf Partien ließ der Gast zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier. Auf heimischem Terrain empfängt der SVW im nächsten Match den FC Maitenbeth. Für den TSV 1880 II steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es zum SV Albaching.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare