TSV Taufkirchen - FC Maitenbeth (1:2)

Maitenbeth entscheidet Topduell für sich

+
TSV Taufkirchen - FC Maitenbeth (1:2)

Ein Tor machte den Unterschied zwischen den beiden Kontrahenten aus – der FC Maitenbeth siegte mit 2:1 gegen den TSV Taufkirchen. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte sich Taufkirchen als keine große Hürde erwiesen und mit 0:6 verloren.

Am Ende behielt Maitenbeth gegen den TSV Taufkirchen die Oberhand.


Durch diese Niederlage fällt Taufkirchen in der Tabelle auf Platz vier. Die Defensive des Gastgebers muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 36-mal war dies der Fall.

Trotz der drei Zähler macht der FCM im Klassement keinen Boden gut. Der Gast sammelt weiterhin fleißig Erfolge, von denen man jetzt schon zehn vorzuweisen hat. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und vier Niederlagen dazu. Der Fußball-Club aus Maitenbeth ist seit vier Spielen unbezwungen. Der Defensivverbund des FC Maitenbeth ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 21 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Während der TSV Taufkirchen am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) beim TSV Soyen gastiert, duelliert sich Maitenbeth am gleichen Tag mit der Reserve des TSV Eiselfing.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare