Vorbericht: TSV Soyen - SV Waldhausen

SV Waldhausen tritt auswärts beim TSV Soyen an

+

Soyen - Der SV Waldhausen bestreitet am heutigen Mittwoch seine Nachholpartie gegen den TSV Soyen. Anpfiff der Partie ist um 20 Uhr.

Der SV Waldhausen wartet weiterhin auf den ersten Punktgewinn in der Rückrunde. Bei den letzten beiden Begegnungen fing man sich fünf Gegentreffer ein und war vor dem gegnerischen Tor einfach viel zu harmlos. Hier erhofft man sich auf Seiten des SVW mit der Rückkehr von Michael Kirmaier wieder mehr Stabilität in der Abwehr. Vor der anstehenden Begegnung gegen den TSV Soyen muss die Mannschaft von Trainer Jens Schröder trotzdem unbedingt die individuellen Fehler auf ein Minimum reduzieren und wieder mehr Torgefahr ausstrahlen. 


Der TSV Soyen seinerseits hat letzte Woche seine Generalprobe gegen den TSV Schnaitsee erfolgreich gestaltet und mit 2:1 gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Wolfgang Mayer belegt derzeit den vierten Tabellenplatz und ist in der Rückrunde noch ungeschlagen. In der Hinrunde mussten sich Probst, Held & Co. allerdings mit 2:4 geschlagen geben, weshalb die Zuschauer mit Sicherheit eine forsch auftretende Heimmannschaft und ein rassiges A-Klassenspiel erwarten dürfen.

_

SV Waldhausen

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare