Vorbericht: TSV Soyen - SV Albaching

Duell auf Augenhöhe

+
Vorbericht: TSV Soyen - SV Albaching

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der TSV Soyen auf den SV Albaching. Zuletzt musste sich der TSV Soyen geschlagen geben, als man gegen den SV Forsting-Pfaffing die siebte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Spieltag nahm der SV Albaching gegen den TSV Taufkirchen die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 3:3 getrennt.

Der TSV Soyen hat 30 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf.

Die Offensive des SV Albaching in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 48-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Die Trendkurve des Gastes geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang neun, mittlerweile hat man Platz fünf der Rückrundentabelle inne. Der Sportverein aus Albaching bekleidet mit 27 Zählern Tabellenposition sechs.

Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Vor allem die Offensivabteilung des SV Albaching muss der TSV Soyen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare