Vorbericht: SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Soyen

Krisenteam will punkten

+
Vorbericht: SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Soyen

Reichertsheim - Der TSV Soyen trifft am Sonntag (16:30 Uhr) auf die Zweitvertretung des SG Reichertsheim-Ramsau. Zwar blieb Reichertsheim II nun seit sechs Partien ohne Sieg. Gegen den FC Maitenbeth trennte man sich zuletzt aber wenigstens mit einem 2:2-Remis. Soyen dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:2 gegen die Reserve des TSV Eiselfing und muss sich deshalb nicht verstecken.

Die SGRR II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der Gastgeber kann einfach nicht gewinnen. Insbesondere an vorderster Front liegt beim SG Reichertsheim-Ramsau II das Problem. Erst neun Treffer markierte die Zweite der SGRR – kein Team der A-Klasse 3 ist schlechter. Ein Sieg und drei Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz von Reichertsheim II gegenüber. Die Reserve der SGRR befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

In dieser Saison sammelte der TSV Soyen bisher vier Siege und kassierte zwei Niederlagen. Der Gast holte bisher nur drei Zähler auf fremdem Geläuf. Der Turn- und Sportverein Soyen rangiert mit zwölf Zählern auf dem dritten Platz des Tableaus. Die SGRR II muss einen Galatag erwischen, um gegen Soyen etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SG Reichertsheim-Ramsau II lediglich der Herausforderer.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare