Vorbericht: FC Maitenbeth - TSV 1926 Schnaitsee

FC Maitenbeth: Drei Punkte sollen her

Vorbericht: FC Maitenbeth - TSV 1926 Schnaitsee
+
Vorbericht: FC Maitenbeth - TSV 1926 Schnaitsee

Am Sonntag trifft der FC Maitenbeth auf den TSV 1926 Schnaitsee. Maitenbeth siegte im letzten Spiel gegen den SV Albaching mit 2:1 und belegt mit 28 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Schnaitsee dagegen musste sich im vorigen Spiel der Zweitvertretung des SG Reichertsheim-Ramsau mit 0:1 beugen. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung.

Mit nur 20 Gegentoren stellt der FCM die sicherste Abwehr der Liga. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute. Acht Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den FC Maitenbeth zu Buche.


Mit 24 Zählern aus 16 Spielen steht der TSV 1926 momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison des Gastes verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Turn- und Sportverein aus Schnaitsee sieben Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Wie der zweite Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der TSV 1926 Schnaitsee auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der TSV Schnaitsee für das Gastspiel bei Maitenbeth etwas ausrechnet. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare