FC Maitenbeth - TSV 1926 Schnaitsee (3:0)

Für TSV 1926 geht's nach unten

+
FC Maitenbeth - TSV 1926 Schnaitsee (3:0)

Der TSV 1926 Schnaitsee kehrte vom Auswärtsspiel gegen den FC Maitenbeth mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 0:3. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung begnügt. Am Schluss fuhr Maitenbeth gegen Schnaitsee auf eigenem Platz einen 3:0-Sieg ein.

Prunkstück des FCM ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 20 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Der Gastgeber mischt nach dem Zu-null-Sieg weiter vorne mit. In den letzten fünf Begegnungen holte der Fußball-Club aus Maitenbeth insgesamt nur sieben Zähler. Die Saison des FC Maitenbeth verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von neun Siegen, vier Remis und nur vier Niederlagen klar belegt.


Durch diese Niederlage fällt der TSV 1926 in der Tabelle auf Platz sieben. Für den Gast sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Am Samstag, den 14.04.2018 (16:00 Uhr) reist Maitenbeth zum TSV Taufkirchen, einen Tag später (14:00 Uhr) begrüßt der TSV 1926 Schnaitsee den TSV Soyen vor heimischer Kulisse.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare