TuS Kienberg - SC 1966 Rechtmehring (3:2)

Kienberg gewinnt Spitzenspiel

+
TuS Kienberg - SC 1966 Rechtmehring (3:2)

Der TuS Kienberg und der SC 1966 Rechtmehring lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:2 endete. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Kienberg macht in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang fünf wieder. Seitdem das Fußballjahr läuft, hat der Gastgeber daheim nicht gewonnen.


Rechtmehring taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 15 Gegentore verdauen musste. Trotz der Niederlage fällt der Absteiger in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz vier. Der TuS hat nächste Woche die Zweitvertretung von DJK SV Edling zu Gast. In zwei Wochen trifft der SCR auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 30.09.2018 bei Edling antritt.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare