Vorbericht: SV Forsting-Pfaffing - FC Maitenbeth

SVF hat Luft nach oben

+
Vorbericht: SV Forsting-Pfaffing - FC Maitenbeth

Pfaffing (Landkreis Rosenheim) - Am kommenden Donnerstag um 20:00 Uhr trifft der SV Forsting-Pfaffing auf den FC Maitenbeth. Zuletzt spielte Forsting unentschieden – 2:2 gegen den SV Albaching. Letzte Woche gewann Maitenbeth gegen die Reserve des TSV 1880 Wasserburg mit 2:0. Somit nimmt der FCM mit 14 Punkten den dritten Tabellenplatz ein.

Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim SVF drei Pleiten. Der Gastgeber holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt sieben Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Verein der Blue Rangers sehr selbstbewusst auftreten. Der Sportverein aus Forsting findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht.

Zweimal ging der FC Maitenbeth bislang komplett leer aus. Hingegen wurde viermal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Auswärts drückt der Schuh – nur vier Punkte stehen auf der Habenseite des Gasts.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV Forsting-Pfaffing vor. Maitenbeth muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Forsting zu stoppen. Die Zuschauer dürfte ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare