Vorbericht: SV Forsting-Pfaffing - FC Halfing

SVF will den ersten Saisonsieg

+
Vorbericht: SV Forsting-Pfaffing - FC Halfing

Am Samstag trifft der SV Forsting-Pfaffing auf FC Halfing. Anstoß ist um 18:00 Uhr. Die sechste Saisonniederlage kassierte Forsting am letzten Spieltag gegen den TSV Soyen. Zuletzt spielte Halfing unentschieden – 2:2 gegen den TSV 1880 Wasserburg II.

Der SVF wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Mit 22 Gegentreffern hat das Heimteam schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur sechs Tore. Das heißt, der Verein der Blue Rangers muss durchschnittlich 3,1 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelt dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Der Sportverein aus Forsting belegt mit einem Punkt den Abstiegsrelegationsplatz. Dem SV Forsting-Pfaffing muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Klasse 3 markierte weniger Treffer als der SV Forsting.


Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem FCH auch nur ein Sieg in fünf Partien. Am liebsten teilt der Gast die Punkte. Da man aber auch dreimal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle. Auch nach fünf Auswärtsspielen ist der Aufsteiger weiterhin ohne Niederlage. Forsting ist also gewarnt. Der SVF steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von FC Halfing bedeutend besser als die des SV Forsting-Pfaffing.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare