SV Forsting-Pfaffing - SC 1966 Rechtmehring (4:1)

Forsting bringt Rechtmehring herbe Pleite bei

+
SV Forsting-Pfaffing - SC 1966 Rechtmehring (4:1)

Durch ein 4:1 holte sich der SV Forsting-Pfaffing zu Hause drei Punkte. Der Gast SC 1966 Rechtmehring hat das Nachsehen. Auf dem Papier erwartete die Zuschauer ein ausgeglichenes Match. Auf dem Platz erwies sich das Heimteam als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler. Der SC 1966 Rechtmehring hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 6:0 durchgesetzt.

Trotz der drei Zähler macht Forsting im Klassement keinen Boden gut. Durch den klaren Erfolg über Rechtmehring ist der SVF weiter im Aufwind. Der SV Forsting-Pfaffing bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und acht Pleiten.


Durch diese Niederlage fällt der SCR in der Tabelle auf Platz sechs zurück. Der Gast baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Forsting möchte an die ansprechenden Leistungen anknüpfen und die gute Form am kommenden Samstag (17:00 Uhr) gegen den SV Albaching bestätigen. Der SC 1966 Rechtmehring verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 31.03.2019 FC Halfing.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare