Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - SV Waldhausen

Topspiel der Woche

Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - SV Waldhausen
+
Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - SV Waldhausen

Setzt der SV Waldhausen der Erfolgswelle des SC Danubius Waldkraiburg ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastgebers brachten eine starke Ausbeute ein. Danubius gewann das letzte Spiel gegen die Reserve des TSV Eiselfing mit 1:0 und nimmt mit 31 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Waldhausen dagegen musste sich im vorigen Spiel dem SV Weidenbach mit 1:2 beugen. Im Hinspiel verbuchte der SVW auf heimischem Terrain mit 3:1 einen Sieg.

In den letzten fünf Partien rief der SCD konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte. Das bisherige Abschneiden des SC Danubius Waldkraiburg: neun Siege, vier Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Mit beeindruckenden 53 Treffern stellt der SCD Waldkraiburg den besten Angriff der A-Klasse 3.


Nach 15 gespielten Runden zieren bereits 26 Punkte das Konto des SV Waldhausen und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Acht Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für den Gast zu Buche. Die Offensivabteilung von Waldhausen funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 32-mal zu.

Danubius hat den SVW im Nacken. Der Waldhausener Sportverein liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem SCD. Bekommt der SV Waldhausen die chronische Auswärtsschwäche (2-1-3) nicht in den Griff, wird es schwer, beim SC Danubius Waldkraiburg etwas Zählbares mitzunehmen. Besonderes Augenmerk sollte Waldhausen auf die Offensive von Danubius legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Mit dem SCD trifft der SVW auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare