+++ Eilmeldung +++

Sturmtief "Bianca" fegt über Region

288 Notrufe, zahlreiche Einsätze und eine evakuierte Regionalbahn

288 Notrufe, zahlreiche Einsätze und eine evakuierte Regionalbahn

Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - TSV 1926 Schnaitsee

TSV 1926 hat Punkte dringend nötig

+
Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - TSV 1926 Schnaitsee

Waldkraiburg - Am kommenden Samstag trifft der SC Danubius Waldkraiburg auf den TSV 1926 Schnaitsee. Gegen die Reserve des VfL Waldkraiburg kam Danubius im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3). Zuletzt kassierte Schnaitsee eine Niederlage gegen den SV Weidenbach – die vierte Saisonpleite.

Der SCD ist mit sieben Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet. Der Gastgeber weiß zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der SCD Waldkraiburg steht aktuell auf Position sieben und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Mit nur sechs Treffern stellt der TSV 1926 den harmlosesten Angriff der A-Klasse 3. Für den Gast muss der erste Saisonsieg her. Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des Tabellenletzten derzeit nicht. Die Hintermannschaft des TSV 1926 Schnaitsee ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Danubius Waldkraiburg mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Schnaitsee entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Turn- und Sportverein aus Schnaitsee auswärts nur einen Zähler. Der TSV Schnaitsee steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare