PM: TSV Schnaitsee - SV Waldhausen

Schnaitsee will im Derby wieder zur alten Form zurück finden

+

Schnaitsee - Am kommenden Samstag empfängt der TSV Schnaitsee den SV Waldhausen zum gemeindeinternen Derby. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Die Sonnenhuber Elf befindet sich nach einem passablen Restrundenauftakt in einer Abwärtsspirale. So hat man die gezeigten Stärken der Hinrunde und der ersten beiden Spiele nach dem Winter zuletzt vermissen lassen. Vor allem defensiv fehlte die nötige Kompaktheit und Zweikampfführung. Zudem schlug man in der Offensive kein Kapital aus den sich bietenden Chancen. Somit kommt das Derby genau in einem Formtief der Schnaitseer. Verstärkt wird dieses nun durch die Ausfälle der beiden Außenstürmer Bernd Waldmann und Tobias Gmeindl. Beide zogen sich in Halfing Muskelverletzungen zu und mussten schon in Durchgang eins raus.

Ganz anders sieht’s momentan im Waldhauser Lager aus. So ist man in den sechs Partien nach dem Winter noch ungeschlagen bei drei Siegen und drei Unentschieden. Durch diese Serie ist man nun sogar in der Lage die strauchelnden Schonstetter von Rang zwei noch zu verdrängen. Für dieses Unterfangen müssen aber drei Punkte in Schnaitsee her. Das Hinspiel konnten die Waldhauser mit 2:1 für sich entscheiden. Anstoß ist um 16 Uhr.

Pressemitteilung TSV Schnaitsee

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare