SC 1966 Rechtmehring - TSV Eiselfing (1:5)

Eiselfing überrennt Rechtmehring

+
SC 1966 Rechtmehring - TSV Eiselfing (1:5)

Mit dem SC 1966 Rechtmehring und dem TSV Eiselfing trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für Rechtmehring schien Eiselfing aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:5-Niederlage stand.

Der Angriff des SCR wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 15-mal zu. Auf heimischem Terrain verbuchte der Gastgeber im laufenden Spieljahr noch keinen Dreier. Die Situation beim Absteiger bleibt angespannt. Gegen den TSV 1966 kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.


Der TSV Eiselfing bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Gast sechs Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Die Angriffsreihe des Ligaprimus lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 23 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Das Kleeblatt ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Am Freitag gastiert der SC 1966 Rechtmehring beim TuS Kienberg. Eiselfing tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 23.09.2018, bei SV Schonstett an.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare