Vorbericht: TSV 1926 Schnaitsee - SV Waldhausen

Giganten-Gipfel

+
Vorbericht: TSV 1926 Schnaitsee - SV Waldhausen

Der TSV 1926 Schnaitsee fordert im Topspiel den SV Waldhausen heraus. Das letzte Ligaspiel endete für Schnaitsee mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den SV Albaching. Waldhausen strich am Samstag drei Zähler gegen den SC 1966 Rechtmehring ein (1:0).

Prunkstück des SVW ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst drei Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Aufpassen sollte der TSV 1926 auf die Offensivabteilung des Tabellenprimus, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Beide Teams stehen mit zehn Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare