Vorbericht: TSV 1926 Schnaitsee - TuS Kienberg

TSV 1926 mit breiter Brust

+
Vorbericht: TSV 1926 Schnaitsee - TuS Kienberg

Der TuS Kienberg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der TSV 1926 Schnaitsee punkten. Schnaitsee gewann das letzte Spiel gegen SV Schonstett mit 1:0 und nimmt mit 16 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte Kienberg gegen DJK SV Edling II mit 2:0. Somit belegt der TuS mit 13 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Die letzten Resultate des TSV 1926 konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des Heimteams mit ansonsten fünf Siegen und einem Remis.


Zuletzt lief es erfreulich für den TuS Kienberg, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Nach acht Spielen verbucht der Gast vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die Ausbeute der Offensive ist beim Absteiger verbesserungswürdig, was man an den erst zehn geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der TuS aus Kienberg befindet sich auf einem guten ersten Platz in der Auswärts-, der TSV 1926 Schnaitsee auf einem ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare