Vorbericht: TSV 1880 Wasserburg II - TSV Soyen

Hat TSV Soyen die Niederlage verdaut?

+
Vorbericht: TSV 1880 Wasserburg II - TSV Soyen

Am kommenden Samstag trifft die Zweitvertretung des TSV 1880 Wasserburg auf den TSV Soyen. Der letzte Auftritt von Wasserburg II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:1-Niederlage gegen SV Schonstett. Soyen musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV 1926 Schnaitsee mit 1:2 geschlagen geben.

In dieser Saison sammelte der TSV 1880 II bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen. Im Tableau ist für den Gastgeber mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Daheim hat die Zweite der Wasserburger die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. In der Defensive drückt der Schuh beim TSV 1880 Wasserburg II, was in den bereits 15 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.


Drei Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den TSV Soyen zu Buche. Nach sieben gespielten Runden gehen bereits elf Punkte das Konto des Gastes und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte Wasserburg II mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Soyen gehen. Der TSV 1880 II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare