TSV 1880 Wasserburg II - TSV Soyen (2:0)

Negativserie bei Soyen

TSV 1880 Wasserburg II - TSV Soyen (2:0)
+
TSV 1880 Wasserburg II - TSV Soyen (2:0)

Wasserburg am Inn - Erfolglos ging der Auswärtstermin des TSV Soyen bei der Reserve des TSV 1880 Wasserburg über die Bühne. Soyen verlor das Match mit 0:2. Im Hinspiel hatte der TSV Soyen einen knappen 2:1-Sieg eingefahren. Letzten Endes schlug Wasserburg II vor heimischer Kulisse im 15. Saisonspiel Soyen souverän mit 2:0.

Die drei Punkte bringen den TSV 1880 II in der Tabelle voran. Der Gastgeber liegt nun auf Rang sechs. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der Aufsteiger deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist die Zweite der Wasserburger in diesem Ranking auf.


Trotz der Niederlage behält der TSV Soyen den achten Tabellenplatz. Im Sturm des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 18 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist der Turn- und Sportverein Soyen weiter in Bedrängnis geraten. Gegen den TSV 1880 Wasserburg II war am Ende kein Kraut gewachsen. Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist Wasserburg II zum TSV 1926 Schnaitsee, während Soyen am selben Tag beim SV Albaching antritt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare