Vorbericht: TSV 1880 Wasserburg II - SV Forsting-Pfaffing

Fortsetzung für die Erfolgsserie des SVF?

+
Vorbericht: TSV 1880 Wasserburg II - SV Forsting-Pfaffing

Am Samstag trifft die Reserve des TSV 1880 Wasserburg auf den SV Forsting-Pfaffing. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Letzte Woche siegte Wasserburg II gegen die Zweitvertretung des SG Reichertsheim-Ramsau mit 4:0. Damit liegt der TSV 1880 II mit 29 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Am Samstag wies Forsting den SV Waldhausen mit 2:1 in die Schranken. Im Hinspiel hatte der TSV 1880 Wasserburg II die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 4:3-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Der Aufsteiger ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte. Die Zweite der Wasserburger förderte aus den bisherigen Spielen acht Siege, fünf Remis und sechs Pleiten zutage.


Mehr als Platz elf ist für den SVF gerade nicht drin. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Nach 18 absolvierten Begegnungen stehen für den SV Forsting-Pfaffing sieben Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Die bisherigen Gastauftritte brachten Forsting Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Wasserburg II? Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare