TSV 1880 Wasserburg II - SV Forsting-Pfaffing (0:2)

SVF gewinnt und klettert

+
TSV 1880 Wasserburg II - SV Forsting-Pfaffing (0:2)

Am Samstag trafen die Zweitvertretung des TSV 1880 Wasserburg und der SV Forsting-Pfaffing aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 2:0 für sich. Das Hinspiel bei Forsting hatte Wasserburg II schlussendlich mit 4:3 für sich entschieden.

Am Ende behielt der SVF gegen den TSV 1880 II die Oberhand.


Trotz der Niederlage fällt der TSV 1880 Wasserburg II in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz sieben. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den Gastgeber, sodass man lediglich sechs Punkte holte.

Der SV Forsting-Pfaffing ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die neunte Position vorgerückt. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der Verein der Blue Rangers seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her. Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist Wasserburg II zum FC Maitenbeth, tags zuvor begrüßt Forsting den SV Albaching vor heimischer Kulisse.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare