Weiter Tabellenprimus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wie erwartet setzte sich zwischen Breitbrunn und der zweiten Mannschaft aus Kolbermoor der Tabellenführer durch. 3:0 hieß es am Ende für die Hausherren am Samstagnachmittag.

Daniel Seer drückte bereits nach 17 Mintuten das Leder in den Gäste-Kasten, Thomas Schmidbauer traf noch je einmal vor und nach der Halbzeit. Damit bleibt der TSV der Spitzenreiter in der A-Klasse 2 und kann die Angriffe der Konkurrenz aus Tattenhausen kontern.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare