Schloßberg bleibt die Schießbude der Liga!

Dem SV Schloßberg-Stephanskirchen II droht nach der 4:1-Niederlage gegen den FC Bosna Rosenheim der freie Fall. Das Tabellenschlusslicht hat weiterhin nur einen Zähler auf seinem Konto. Der Abstand auf das rettende Ufer beträgt mittlerweile schon 14 Zähler. Der FCB kann sich nach dem fünften Saisonsieg hingegen aus der Gefahrenzone befreien und den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf fünf Zähler vergrößern.

Dizdarevic (38.), Sanjan (66.), Buljubasic (84.) und Costea (86.) per Strafstoß erzielten die Treffer für den Gast aus Rosenheim, nachdem David Kent die Hausherren zuvor mit 1:0 in Führung gebracht hatte (7.).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare