Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auswärtssieg für Oberaudorf!

ASV Flintsbach - FV Oberaudorf    1:6    (1:4)

Tore:

0:1 (9. Minute) - Daniel Büsch nützt eine Unsicherheit von Flintsbachs Torhüter Dietzsch

0:2 (16. Minute) - Tobias Woehry verwandelt einen berechtigten Foulelfmeter sicher

0:3 (34. Minute) - Sebastian Anker trifft aus ca. 16 Metern

0:4 (38. Minute) - Maximilian Scherff schließt einen schönen Angriff aus kurzer Distanz ab

1:4 (44. Minute) - Peter Trattner verkürzt nach einer schönen Einzelleistung

1:5 (74. Minute) - Maximilian Scherff staubt nach schöner Vorarbeit von Büsch ab

1:6 (90. Minute) - Kontertor durch Maximilian Scherff fast zeitgleich mit dem Abpfiff

Schnell für klare Verhältnisse sorgte die Mannschaft vom FV Oberaudorf beim Inntalderby gegen den ASV Flintsbach. Vor stattlicher Zuschauerkulisse nutzten die Gäste nahezu jede sich Ihnen bietende Toreinschußmöglichkeit. Zwei Doppelschläge in der Anfangsphase sowie kurz vor der Pause sorgten noch vor der Pause für die Entscheidung. Nach dem Seitenwechsel schaltete die Mannschaft von Trainer Stefan Kolm einen Gang zurück und so kam die Flintsbacher Elf zu einigen Torchancen. Oberaudorfs Keeper hält einen Freistoß von Peter Trattner glänzend, Christian Nickl trifft die Latte und Erich Winter scheitert aus 8 Metern. In der Schlußphase verwertet Maximilian Scherff zwei Konter eiskalt.

Zuschauer: 156

Schiedsrichter: Christian Kaiser

Pressemitteilung

Kommentare