FC Reit im Winkl - SG Chieming-Grabenstätt (1:2)

Chieming-Grabenstätt jubelt bei Reit im Winkl

+
FC Reit im Winkl - SG Chieming-Grabenstätt (1:2)

Der FC Reit im Winkl bestätigte auch im letzten Ligaspiel die schlechte Saisonleistung und verabschiedet sich mit einer 1:2-Niederlage gegen die SG Chieming-Grabenstätt aus der A-Klasse 2. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für die SG Chieming-Grabenstätt. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 1:1-Remis begnügen müssen.

Der FC Reit im Winkl steht am Ende dieser enttäuschenden Saison auf dem 13. Platz, sodass man nächste Saison eine Etage nach unten muss. Von diesem Angriff hatten alle Mannschaften der Liga in dieser Spielzeit am wenigsten zu befürchten: Das Heimteam schoss lediglich 29 Tore. Mit 86 Gegentreffern stellte das Schlusslicht die schlechteste Defensive der Liga. Mit der Leistung der letzten Spiele wird der FC aus Reit im Winkl so unzufrieden wie mit dem gesamten Saisonverlauf sein. Drei Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz. Zum Saisonabschluss weist der FC aus Reit lediglich drei Siege vor, denen drei Remis und 18 Niederlagen gegenüberstehen. Die SG Chieming-Grabenstätt steht nach allen Spielen auf Platz neun und befindet sich damit im unteren Mittelfeld.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare