Vorbericht: SV Prutting - SG Chieming-Grabenstätt

Negativserie bei SV Prutting

+
Vorbericht: SV Prutting - SG Chieming-Grabenstätt

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der SV Prutting mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die SG Chieming-Grabenstätt. Am letzten Spieltag kassierte der SV Prutting die elfte Saisonniederlage gegen den WSV Aschau. Am vergangenen Spieltag verlor die SG Chieming-Grabenstätt gegen den TSV Rimsting und steckte damit die zwölfte Niederlage in dieser Saison ein. Das Hinspiel hatte Prutting bei Chieming-Grabenstätt mit 2:0 für sich entschieden.

Der SV Prutting bekleidet mit 22 Zählern Tabellenposition zehn. Die Heimbilanz von Prutting ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt.

Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität der SG Chieming-Grabenstätt unteres Mittelfeld. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sieben Punkte holte der Gast. Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Prutting geraten. Die Offensive der SG Chieming-Grabenstätt trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Prutting nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Die letzten Auftritte von Chieming-Grabenstätt waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Der SVP liegt der SGCG dicht auf den Fersen und könnte die SG Chieming-Grabenstätt bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Der SV Prutting oder die SG Chieming-Grabenstätt? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare