TuS Prien II - SV Prutting (0:4)

Negativserie von TuS Prien II hält weiter an

+
TuS Prien II - SV Prutting (0:4)

Prutting stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog der Zweitvertretung von TuS Prien mit einem 4:0-Erfolg das Fell über die Ohren.

TuS Prien II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,2 Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber schaffen es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 16 Gegentore verdauen musste. In dieser Saison sammelte TuS Prien II bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen. Die schmerzliche Phase von TuS Prien II dauert an. Bereits zum vierten Mal in Folge verließ man am Freitag das Feld als Verlierer.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des SVP ist die funktionierende Defensive, die erst fünf Gegentreffer hinnehmen musste. Zwei Siege, zwei Remis und eine Niederlage hat der Gast momentan auf dem Konto. TuS Prien II hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Der SV Prutting setzte sich mit diesem Sieg von TuS Prien II ab und belegt nun mit acht Punkten den dritten Rang, während TuS Prien II weiterhin drei Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt. Als Nächstes steht für TuS Prien II eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:30 Uhr) geht es gegen den ASV Grassau. Prutting tritt bereits einen Tag vorher gegen den WSV Samerberg an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare