Vorbericht: ASV Grassau - SV Prutting

Reißt Grassau das Ruder herum?

+
Vorbericht: ASV Grassau - SV Prutting

Grassau will im Spiel gegen Prutting nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Das letzte Ligaspiel endete für den ASV mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TSV 1921 Bernau. Der SVP strich am Freitag drei Zähler gegen den TSV Übersee ein (4:1).

Die bisherige Ausbeute des ASV Grassau: vier Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich die Heimmannschaft zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wo beim SV Prutting der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 15 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der bisherige Ertrag des Gasts in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Aufpassen sollte Prutting auf die Offensivabteilung von Grassau, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Mit dem SVP hat der ASV Grassau einen auswärtsstarken Gegner (2-1-2) zu Gast. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Grassau belegt mit 13 Punkten den achten Rang, während der SV Prutting mit zwei Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare