Vorbericht: ASV Eggstätt - TSV Übersee

ASV Eggstätt peilt den Dreier an

+
Vorbericht: ASV Eggstätt - TSV Übersee

Der TSV Übersee trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf den ASV Eggstätt. Der ASV Eggstätt musste sich am letzten Spieltag gegen die SG Chieming-Grabenstätt mit 1:4 geschlagen geben. Zuletzt kassierte der TSV Übersee eine Niederlage gegen die FT 1909 Rosenheim – die 15. Saisonpleite. Im Hinspiel hatte Eggstätt die Punkte von Übersee entführt und einen 2:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Auf zehntem Rang hielt sich der ASV Eggstätt in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die vierte Position inne. Mit nur 25 Gegentoren hat das Heimteam die beste Defensive der A-Klasse 2. Die Zwischenbilanz von Eggstätt liest sich wie folgt: neun Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Der Eggstätter ASV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TSV Übersee bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Im Angriff brachte der Gast deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 24 geschossenen Treffern erkennen lässt. Mit lediglich neun Zählern aus 20 Partien steht der Turn- und Sportverein Übersee auf dem Abstiegsrelegationsrang.

Die Hintermannschaft des TSV Übersee ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ASV Eggstätt mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Dieses Spiel wird für den TSV Übersee sicher keine leichte Aufgabe, da der ASV Eggstätt 20 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare