Vorbericht: WSV Aschau - ASV Grassau

Begegnung auf Augenhöhe

+
Vorbericht: WSV Aschau - ASV Grassau

Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr trifft der WSV Aschau auf den ASV Grassau. Gegen den SV Prutting war für Aschau im Chiemgau im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Grassau musste sich am letzten Spieltag gegen den SC Schleching mit 1:3 geschlagen geben.

Mit nur vier Treffern stellt der WSVA den harmlosesten Angriff der A-Klasse 2. Die Heimmannschaft wartet mit einer Bilanz von insgesamt einem Erfolg, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Der ASV verbuchte zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Die Hintermannschaft des WSV Aschau ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ASV Grassau mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare