Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SV Prutting

Negativserie bei Prutting

+
Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SV Prutting

Prutting will bei Bernau die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Der TSV 1921 kam zuletzt gegen den WSV Samerberg zu einem 3:3-Unentschieden. Am letzten Spieltag kassierte der SVP die fünfte Saisonniederlage gegen den ESV Rosenheim.

Drei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für den TSV 1921 Bernau zu Buche.

Auswärts verbuchte der SV Prutting bislang erst vier Punkte. Insbesondere an vorderster Front kommt Prutting nicht zur Entfaltung, sodass nur 13 erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Bernau belegt mit zwölf Punkten den neunten Rang, während der SVP mit vier Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert. Der TSV 1921 wie auch der SV Prutting haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Formal ist der SVP im Spiel gegen den TSV 1921 Bernau nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Prutting Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare