Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spitzenduell bleibt siegerlos!

Das Unentschieden im Spitzenduell des SC Höhenrains gegen den SV Pang lässt die A-1 auch weiterhin spannend bleiben, denn auch die beiden Verfolger aus Rosenheim und Tattenhausen trennten sich siegerlos. Höhenrain (36 P.) bleibt weiter Anführer gefolgt von Pang (34 P.), Rosenheim (34 P.) und Tattenhausen (33 P.).

Die knapp 90 Zuschauer mussten bis zur 70. Spielminute warten, ehe der Ball im Tor landete. In Führung gingen die Gastgeber durch Harinus Paul, doch Christian Genge gelang nach nur fünf Minuten der 1:1-Ausgleichstreffer für die Höhenrainer. Durch dieses Tor und dem Unentschieden konnte sich der SC an der Tabellenspitze behaupten.

(sre)

Kommentare