Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kein Sieger in Happing

Die erste Hälfte der Partie war ziemich ausgeglichen, beide Mannschaften waren gleichauf. Nennenswerte Torchancen gab es keine. Nach Wiederanpfiff war es das gleiche Spiel. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe, wobei Happing nach und nach besser ins Spiel kam und auch die größeren Torchancen hatte. Die zwei Tore von Aschau waren Gastgeschenke, die aus Happinger Sicht nie passieren hätten dürfen. Die letzten zehn Minuten wurden noch einmal richtig spannend. Die Hausherren hätten das Spiel sogar noch einmal an sich reißen können, vielleicht sogar müssen. Das Runde wollte wie so oft aber nicht ins Eckige: Erst scheiterten Asmir Gradascevic undMichi Schor an der Querlatte und zu guter Letzt schoss auch noch Daniel Kleiner eine aussichtsreiche Chance gnadenlos über das Gehäuse von Gäste-Keeper Sebastian Hollinger.

Entscheidend für das Remis war wohl der schnelle Ausgleichstreffer nach dem Führungstor für Aschau in der 27. Minute. Nur zwei Minuten später hatte sich Ricardo Noel ein Herz genommen und seine Mannschaft wieder zurück ins Spiel gebracht. Nach einer Stunde Spielzeit mussten die Hausherren dann aber wieder einem Rückstand hinterher laufen und diesmal dauerte es zwanzig Minuten, bis Happing in Form von Michi Schor ausgleichen konnte. Danach blieben beide Tore aber wieverriegelt und die Punkteteilung war geschehen.

Kommentare